20. Lange Nacht der Museen

20. Lange Nacht der Museen.

Rollendes Museum 2018 - Copyright Photo: Maren Koehler

Rollendes Museum 2018 Copyright Photo: Maren Koehler Photo mit freundlicher Genehmigung der Münchner Kultur GmbH

Es ist wieder soweit. Die Lange Nacht der Museen steht an. Vor gut 15 Jahren bin ich eher zufällig reingerutscht - ein Freund von mir wollte sich das ganze mal ansehen. Gegen 22:00 Uhr verabschiedete er sich allerdings schon und so zog ich alleine weiter durch die Maxvorstadt.

Ich suchte noch einige kleinere Galerien auf und lernte so eine Performance-Künstlerin kennen, entdeckte einige ausgefallene aber sehr gute Kunstobjekte und war ziemlich erstaunt, welche Vielzahl an Galerien wir in München haben. Seitdem ist die Lange Nacht ziemlich gewachsen - was sich in diesem Fall positiv ausgewirkt hat. Wie schon gesagt - besonders die kleinen Galerien lassen sich immer wieder was neues einfallen.

Aber auch die großen Museumshäuser stehen dem nicht nach. Ob Fahrten in historischen Autos, kostenfreie Führungen oder Künstlergespräche - es ist für jeden was geboten! Schade nur, das man nicht alles sehen kann in einer Nacht. Dafür kommt man aber sicher wieder.

Lange Nacht der Museen 2019
19.10.2019

Das Ticket zu 15 Euro berechtigt zum Eintritt in die Häuser sowie den Transport mit den Shuttlebussen und des MVV im Gesamttarifgebiet.

Weitere Infos:
www.muenchner.de/museumsnacht/