Hauptstadt der Bewegung

München leuchtete – leider nicht immer.
Ganz im Gegenteil: Die Stadt und ihre Einwohner mussten sogar sehr dunkle Zeiten durchleben. Die differenzierte Auseinandersetzung mit der Epoche des Nationalsozialismus beleuchtet aber auch den Widerstand, der gerade in München sehr ausgeprägt war.

Entdecken Sie die Spuren, die dieses traurige Kapitel der deutschen Geschichte in München hinterlassen hat. Erfahren Sie mehr über die Hintergründe dieser Entwicklung und wie München zur „Hauptstadt der Bewegung“ wurde.

Tourinfos

Treffpunkt:  Montgelas Statue
                      (vor dem Bayerischen Hof)

Preise

Erwachsene        14,-- €
Kinder (7-16J.)      8,-- €
Ermäßigt            12,-- €
(Schüler/Studenten/Rentner/ALG II - bitte Nachweis mitbringen)
Eigene Kinder (0-6 Jahre) sind als Begleitung eines Erwachsenen kostenfrei.

Die Touren finden ab 5 Anmeldungen statt und dauern ca. 90 Min.

Eine Anmeldung ist erwünscht. Die Teilnehmeranzahl ist auf max. 20 Personen beschränkt.