Mätressen mit reinem Wasser gewaschen

Der Alte Südliche Friedhof zu München weis so manch Geschichte zu erzählen. In seinen 450 Jahren hat er so einiges miterlebt - den 30-jährigen Krieg, genauso wie die Sendlinger Mordweihnacht oder das München endlich frisches Trinkwasser bekommt.

Nach einem kurzen Exkurs von St. Stephan und der allgemeinen Geschichte des Friedhofs, wenden wir uns einigen bekannten, oder auch heute nicht mehr so bekannten Münchnern zu, die hier Ihre letzte Ruhe gefunden haben. Dabei werden wir Künstler genauso kennenlernen wie Wissenschaftler oder gar ein "möbliertes Fräulein".

Begleiten Sie uns zu einem der interessantesten Friedhöfe Münchens, der durch seine spezielle Konzeption heute fast schon was verwunschenes in sich birgt.

Tourinfos

Treffpunkt:  Vor dem Eingang des Alten Südlichen Friedhofs zu München
                       (Stephansplatz 2)

Preise

Erwachsene        14,-- €
Kinder (7-16J.)      8,-- €
Ermäßigt            12,-- €
(Schüler/Studenten/Rentner/ALG II - bitte Nachweis mitbringen)
Eigene Kinder (0-6 Jahre) sind als Begleitung eines Erwachsenen kostenfrei.

Die Touren finden ab 5 Anmeldungen statt und dauern ca. 90 Min.

Eine Anmeldung ist erwünscht. Die Teilnehmeranzahl ist auf max. 20 Personen beschränkt.